Historismus Tischbesen mit Schaufel, Wien, um 1880

125,00 

Annette´s Etikette: In dem erhaltenen Musterbuch Nr.13 der Firma Argentor wird dieses Tafelgerät als “Tafelschippe und Bürste” bezeichnet. Die ergonomische Form des Handbesens erleichtert ein erfolgreiches Abkehren der bei Tisch hinterbliebenen Krümmel.

Kategorien: ,

Beschreibung

Historismus Tischbesen mit Schaufel

Wien, um 1880

Alpacca, versilbert, Schaufel mit graviertem Rocaillen-Dekor, geschwungener Besen mit zweifärbigen Borsten, beide Teile, ungemarkt

L 29 cm  (Besen)

20 x 19 cm (Schaufel)

Zusätzliche Information

Epoche

Historismus

Material

Alpacca, Natur

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Historismus Tischbesen mit Schaufel, Wien, um 1880“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.