101 teiliges Art Deco Besteck Form 2500, Fa. WMF, Geislingen, um 1930

1.555,00 

Annettes Etikette: Diese wunderbare Form des Art Deco wird von der Firma WMF unter der Nummer 2500 angeboten. Besonders die Vorleger sind gesuchte Stücke. Der Entwurf wird dem Atelier von Kurt Mayer um 1930 zugeordnet. Der erhaltene Prospekt wird um 1955 datiert, was die lange Produktionsdauer und hohe Beliebtheit belegt.

Zur Wunschliste
Zur Wunschliste

Beschreibung

101 teiliges, versilbertes Art Deco Besteck 2500

Entwurf: Atelier Kurt Mayer für die Fa. WMF, Geislingen, um 1930

Alpacca, patentversilbert, Firmenmarke WMF 90, 17 Vorleger, Messer mit rostfreien, originalen WMF-Klingen “Friodur” aus Solingen, seltener überaus kompletter Satz

Bestehend aus:

12 Tafelmessern

12 Tafelgabeln

12 Tafellöffel

12 Dessertmessern

12 Dessertgabeln

12 Kaffeelöffel

12 Kuchengabeln

17 Vorleger:

1 Suppenschöpfer

1 Saucenschöpfer

1 Vorlegelöffel

1 Reislöffel

1 Zuckerzange

1 Eiswürfelzange

1 Tortenheber

2 Aufschnittgabeln

2 Buttermesser

2 Käsemesser

2 Salatvorleger

1 Tranchiermesser

1 Zuckerlöffel

Zusätzliche Information

Epoche

Art déco

Herkunft

Deutschland

Material

Alpacca

Firmen & Künster

WMF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „101 teiliges Art Deco Besteck Form 2500, Fa. WMF, Geislingen, um 1930“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.